ErzieherIn.de

Antwort auf Kommentar

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (5)

  • Pamela Kończak:
    11.03.2020 um 20:58 Uhr

    Hallo, ich habe eine Frage. Zählt die berufliche Erfahrung als Kinderpflegerin zur Erfahren als Erzieherin?
    Ich erkläre mein Fall...
    Ich komme aus Polen. Dort habe ich Kindergärtnerin und Grundschullehrer Studium abgeschlossen. Zu erst habe ich vor 4 Jahre die Anerkennung als Kindergärtnerin bekommen. Und seit dem war ich auch beruflich erfolgreich. Nebenbei habe ich ganze Zeit gekämpft um die Anerkennung als Erzieherin zu bekommen und es ist so weit. Jetzt habe ich es endlich.
    Muss ich als Erzieherin von vorne eingestuft werden oder kann die gesammte Erfahrung dazu zählen??
    Ich würde sehr dankbar für eure Antworten. LG Pamela

    1. LisaJares:
      12.03.2020 um 11:11 Uhr

      Guten Tag,
      wenn Sie in eine höhere Gehaltsklasse im Rahmen des TVÖD kommen, dann beginnen Sie bei den Stufen wieder von vorne. Jedoch hat der Arbeitgeber hier auch einen gewissen Spielraum.
      Mit freundlichen Grüßen

      1. Pamela:
        12.03.2020 um 20:07 Uhr

        Vielen Dank für Ihre Antwort

    2. Sabine B.:
      27.03.2020 um 15:16 Uhr

      Hallo Pamela,

      wie hast du es geschaftt, dass deine Ausbildung zur Kinderpflegerin zur Erzieherin anerkannt wurde?

      Ich arbeite seit 10 Jahren in meiner Einrichtung, aber ich werde nur von einem Amt zum nächsten geschickt. Keiner weiß, wer und wie zuständig ist.

      An wen hast du dich gewahnt?

      Danke.

      1. Pamela:
        28.07.2020 um 14:34 Uhr

        Hallo Sabine, ich habe auch lange gebraucht um das zu schaffen aber jetzt endlich ist es schon vorbei.
        Ich habe meine alle Dokumente vor circa 5 Jahre in der Regierung von Niederbayern vorgelegt und die haben mir immer wieder geholfen was ich machen soll und welcher Schritt als nächste soll ich machen. Ich musste 3 Module noch in Hof nachholen und über 1.200 Stunden in Beruf arbeiten was kein Problem war, da ich schon seit bereits zwei Jahre im Kindi arbeite. Jetzt mach es aber nicht mehr der Regierung von Niederbayern sondern Bayerisches Landesamt für Schule in Gunzenhausen. Vllt dort solltes du dich nochmal informieren. LG Pamela


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

05.08.2020 Pädagogischer Mitarbeiter (w/m/d) für Nachmittagsbetreuung einer Grundschule, München
Phorms Education SE
03.08.2020 Abteilungsleitung (w/m/d) Kitas, München
Erzbischöfliches Ordinariat München
03.08.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Köln
Die Farbkleckse e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: